Alle Kollektionen
Target
Exporte Ausschließen
Exporte Ausschließen

Entferne Firmen und Kontakte, die du zuvor exportiert hast, aus neuen Abfragen.

Paul Faure avatar
Verfasst von Paul Faure
Diese Woche aktualisiert

Wenn du den Filter "Exporte ausschließen" verwendest, um Firmen und Kontakte, die du zuvor exportiert hast, aus neuen Abfragen zu entfernen, vermeidest du den Export von doppelten und sich überschneidenden Daten.

Rufe die Kategorie "Filter für Listen" auf und wähle dann "Exporte ausschließen".

Du siehst nun eine Liste aller Exporte, die von allen Nutzern angefordert wurden, die mit deinem Dealfront Account verbunden sind. Wähle eine Zeile aus, indem du das Kontrollkästchen auf der linken Seite anklickst, um bestimmte zuvor exportierte Firmen und Kontakte von deiner neuen Abfrage auszuschließen.

Wir empfehlen, den Umfang deiner Abfrage einzuschränken, um die Qualität deiner Ergebnisse zu verbessern.

Das kannst du tun, indem du den Zeitraum einschränkst, Nutzer ausschließt, die frühere Exporte angefordert haben, oder indem du bestimmte Dealfront Tools ausschließt, von denen Exporte angefordert wurden.

Du kannst auch nach Schlüsselwörtern im Dateinamen suchen, um deine Ergebnisliste weiter einzugrenzen. Der Exportname ist der Name einer gespeicherten Suche oder Firmenliste. Wenn du von einer Suche exportieren möchtest, die (noch) nicht gespeichert wurde, wird der Exportname als "Neue Suche" angezeigt.

Bitte beachte: Wenn du Kontakte ausschließt, werden ihre angeschlossenen Firmen NICHT automatisch ausgeschlossen. Auf diese Weise kannst du mit bestimmten Firmen weiterarbeiten, während du ihre angeschlossenen Kontakte änderst. Aktiviere den Schieberegler unten im Dialogfenster, wenn du auch verbundene Firmen aus deiner Ergebnisliste ausschließen möchtest.

--

Fragen, Kommentare, Feedback? Bitte lass es uns wissen, indem du unser Support-Team über unseren Live-Chat kontaktierst oder uns eine E-Mail an support@dealfront.com schickst.

VERWANDTE ARTIKEL:

Hat dies Ihre Frage beantwortet?